Skt-slide1 Skt-slide2 Skt-slide3
Der Verein will in erster Linie die Lebensqualität schwerstkranker Kinder und Erwachsener verbessern. Dies wollen wir erreichen, indem wir den Intensivpatienten und ihren Familien eine Plattform geben, um ihre Interessen und Bedürfnisse einer breiten Öffentlichkeit zu kommunizieren.
Mit unserer Arbeit wollen wir Entscheidungsträger in der öffentlichen Sozialverwaltung, bei Verbänden und Krankenkassen, aber auch in Medien und Politik für das Thema „Außerklinische Intensivpflege“ sensibilisieren.
Infolge medizintechnischer und pflegewissenschaftlicher Entwicklungen ist es möglich, schwerkranke vor allem beatmete Menschen in ihrer Häuslichkeit zu pflegen. Bis vor wenigen Jahren konnten Kinder bzw. Erwachsene mit intensivpflegerischem Aufwand ausschließlich in stationären Pflegeeinrichtungen betreut werden. Insbesondere die fehlende Möglichkeit einer
boximg
Nachrichten
Neuigkeiten rund um den Verein und unsere Aktivitäten, sowie aktuelle Berichte aus Presse und Politik helfen Ihnen, sich auf dem Laufenden zu halten.
boximg
Fachartikel

Die Nachfrage nach Dienstleistungen in der Intensivpflege steigt stetig an und längst ist das Thema auch in das Interesse der Medien gerückt.

Wir stellen Ihnen hier Artikel und Fachbeiträge zusammen.
boximg
Veranstaltungen

Jedes Jahr lädt der Verein zum Intensivpflegetag und führt Akteure der Pflegedienstleistung, Krankenkassen und Politik zusammen.

Die Tagesveranstaltung beinhaltet Fachvorträge und Workshops aus dem Bereich Intensivpflege.